Разгадывая секрет успеха управленцев, стоит смотреть не на решение, а на способ, который позволил к нему прийти. Маркетинг состоит в том, чтобы рассказать людям (или распространить среди людей) историю о ваших преимуществах, причем так, чтобы эти люди могли оценить такие преимущества. Просто занимайся тем, что любишь, и, что бы то ни было, сумеешь это продать.

Post Nachrichten DNR: Mail ist, und keinen Sinn

Vor fast einem Jahr hat die Post von Donbass im unkontrollierten ukrainischen Teil der Gebiete Donezk und Lugansk ihre Arbeit aufgenommen - ein Unternehmen, das auf der Grundlage von Ukrposhta organisiert wurde. Die Gründung eines solchen Unternehmens ist auf die Bedürfnisse der beiderseits der Demarkationslinie lebenden Bevölkerung zurückzuführen. Aber hat die Mail of Donbass die entstandenen Lücken geschlossen, als die Ukrposhta-Aktivitäten in den „Republiken“ eingestellt wurden? Mal sehen

Heute überwacht die Arbeit der Firma "Mail of Donbass" das sogenannte "Ministerium für Kommunikation der DVR". Aufgrund der Nichtanerkennung der DVR und der LPR ist das Unternehmen Post of Donbass kein Mitglied des Weltpostvereins und kann daher keine internationale Post bearbeiten.

Postkorrespondenz wird nur in den Postämtern des Betreibers selbst angenommen, Briefe werden heute nicht mehr aus Postfächern entnommen. Es gibt keine offizielle Website über die Aktivitäten des Unternehmens im unkontrollierten Gebiet des Unternehmens, alle notwendigen Informationen sollten in den Büros der "Donbass Mail" erhalten werden.

Informationen über die Aktivitäten der neuen Mail gibt es nicht so sehr. Grundsätzlich übt die Firma "Mail of Donbass" die Funktion eines Vermittlers bei der Auszahlung von Pensionsleistungen aus. Nach Angaben der „republikanischen“ Medien aus dem Juni 2015 wurden Rentnern im Juli über dieses Postsystem über 1 Milliarde Rubel und im Juli über 2 Milliarden Rubel ausgezahlt. ".

Was das Versenden von Briefen, Paketen und Paketen angeht, so ist die "Mail of Donbass" seit letztem Jahr nicht in diese Richtung vorgedrungen. Die Hauptrichtungen, in die die Post liefern kann, sind die Krim, das Territorium der Russischen Föderation und die nicht anerkannten "Republiken". Die Zustellung von Paketen sowohl in das von der Ukraine kontrollierte Gebiet als auch von dort aus ist heute wie vor einem Jahr unmöglich.
Die Tarife für das Versenden einfacher Briefe über günstige Postnachrichten reichen von 6 bis 44 Rubel (2 bis 15 UAH). Für das Versenden wertvoller Briefe und Umschläge von 18 bis 72 Rubel (6 bis 24 UAH).

Für das Versenden wertvoller Briefe und Umschläge von 18 bis 72 Rubel (6 bis 24 UAH)

Schwerer machen, von 5 bis 30 kg. kostet den Absender von 60 bis 400 Rubel (20 - 132 UAH). Dies sind die Kosten für die Zustellung per Post zwischen den sogenannten "Republiken".

Im Gegensatz zur Mail of Donbass begann ein privater Betreiber, Our Mail, auf unkontrolliertem Gebiet zu operieren
Im Gegensatz zur "Mail of Donbass" begann ein privater Betreiber, "Our Mail", auf unkontrolliertem Gebiet zu operieren. Leider ist der Aktionsradius eines privaten Unternehmens jedoch nur ein „staatlicher“.

Die Kosten für diese Art von Dienstleistungen wollen auch das Beste, denn im Vergleich zu Mail of Donbass berechnen private Eigentümer von Nasha Poshta fast doppelt so viel für die Zustellung von Paketen
Die Kosten für diese Art von Dienstleistungen wollen auch das Beste, denn im Vergleich zu "Mail of Donbass" berechnen private Eigentümer von "Nasha Poshta" fast doppelt so viel für die Zustellung von Paketen.

Das Versenden von bis zu 30 kg kostet den Absender zwischen 700 und 835 Rubel (231 - 275 UAH) und das übliche Paket mit Dokumenten bis zu 0,5 kg
Das Versenden von bis zu 30 kg kostet den Absender zwischen 700 und 835 Rubel (231 - 275 UAH) und das übliche Paket mit Dokumenten bis zu 0,5 kg. geliefert für 400 Rubel (132 UAH.).

Somit können sich derzeit alle Postbetreiber in einem unkontrollierten Gebiet nicht rühmen, dass ihre Dienste für den Durchschnittsbürger verfügbar sind, und der Radius der Postnachrichten ist zu begrenzt, um die Bedürfnisse der Bevölkerung zu befriedigen
Somit können sich derzeit alle Postbetreiber in einem unkontrollierten Gebiet nicht rühmen, dass ihre Dienste für den Durchschnittsbürger verfügbar sind, und der Radius der Postnachrichten ist zu begrenzt, um die Bedürfnisse der Bevölkerung zu befriedigen.

Ein Blog ist eine Art von Material, das nur den Standpunkt des Autors widerspiegelt. Seite " Donbass wiederherstellen »Ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit und Interpretation der oben genannten Informationen und dient ausschließlich als Spediteur.